Unsere Wissensbibliothek

4-Farben-System

 (Spezielles modernes Reinigungssystem)

Keine Sorge! Das 4-Farben-System, das wir Ihnen hier vorstellen, hat nichts Esoterisches an sich. Dahinter steckt auch keine tiefere Symbolik. Das Farb-System steht für ein modernes Reinigungskonzept, nach dem wir unsere Arbeit ausrichten. Um auch Sie von unserem Standpunkt in Sachen Reinigung, Sauberkeit und Hygiene zu überzeugen, erklären wir Ihnen, was es mit den vier Farben auf sich hat.

 

Es geht um die Farben Rot, Gelb, Grün und Blau. Im Grunde handelt es sich bei dem 4-Farben-System um einen Farb-Code. Jede Farbe steht für einen speziellen Reinigungsbereich, in dem mit speziellen Reinigungsmitteln gearbeitet wird. Dazu zählen nicht nur die Möbelreiniger, Desinfektionsmittel, Seifen, Spülmittel oder Glasreiniger. Gemeint sind vor allem die zur Reinigung notwendigen Hilfsmittel wie etwa Wischtücher, Schwämme, Eimer, Handschuhe, Bürsten oder Putzlappen.

 

Als modernes Reinigungsunternehmen garantieren wir für die strikte Umsetzung der gesetzlich vorgegebenen Hygienerichtlinien. Damit dies reibungslos funktioniert, richten wir unsere Arbeitsweise nach dem 4-Farben-Standard aus. Dies hat auch für Außenstehende eine optische Signalwirkung. Anhand der Farben kann jeder erkennen, was wir tun und wie wir es tun.

 

Wir arbeiten hoch professionell unter Einhaltung unserer eigenen Qualitätsstandards, durch die wir uns von der Konkurrenz abheben. Denn wir haben unsere Messlatte hoch angelegt. Reinigungsunternehmen gibt es viele, aber nur wenige überzeugen durch herausragende Arbeit. Wenn Sie ein Reinigungsunternehmen für Ihre Immobilie suchen, sind wir Ihre Ansprechpartner in Sachen Gebäudereinigung.

 

Wir sind Gebäudereiniger und „Tatortreiniger“ in Personalunion

 

Hinter dem 4-Farben-System steckt, kurz gesagt, das Verhindern einer Keimverschleppung. Das ist der Kern, um den es bei der Anwendung dieses Systems geht. Es sind die Keime, die uns allen das Leben schwer machen. Keime sind Krankheitserreger. Es sind Mikroorganismen, die sich immer dann in bestimmten Lebensbereichen breitmachen, wenn die Hygiene unzulänglich ist. Sorgfältige Reinigung verhindert die Ausbreitung von Keimen. Das Reinigen nach dem 4-Farben-Sytem sorgt dafür, dass die Grenzen der Reinigungsbereiche - im wortwörtlichen Sinne - nicht verwischt und eventuell noch vorhandene Keime nicht verschleppt werden.

 

Hygienisch einwandfreie Reinigung verhindert das „Aufkeimen“ von Krankheitserregern. Hier beginnt Sauberkeit. Unser Ziel ist nicht die Desinfektion und Vernichtung von immer wieder auftauchenden Keimen. Unser Zugang zum Problem beginnt bei A wie Abwenden des Problems durch saubere, hochwertige Gebäudereinigung. Das unterscheidet uns von vielen anderen Reinigungsunternehmen, die sich als Problemlöser sehen. Wir sehen uns als Problemverhinderer!

 

Wenn es aber notwendig ist, sind wir auch „Tatortreiniger“ und greifen durch. Denn wir arbeiten zu einhundert Prozent professionell und scheuen uns nicht davor, unsere Hände für Sie schmutzig zu machen. Wir sind Gebäudereiniger aus Leidenschaft. Als Experten auf unserem Gebiet wissen wir immer, was zu tun ist.

 

Rot – der Toilettenbereich

 

Dort, wo die Wahrscheinlichkeit der Keimbildung am größten ist, im Toilettenbereich, wird die Signalfarbe Rot angewandt. Alle Hilfsmittel, die wir zum Putzen dieses Bereichs verwenden, sind rot oder rot gekennzeichnet. Das betrifft die Eimer, Schwämme, Lappen, Handschuhe, Schrubber oder auch Bürsten. Rot ist eine Farbe, die klar signalisiert, dass wir es hier mit einem besonders sensiblen Bereich zu tun haben.

 

Gebäudereinigung umfasst neben dem Reinigen aus Hygienegründen auch sicherheitsrelevante und ästhetische Aspekte. Schließlich wird jeder Gast, jeder Mieter und alle, die sich in Ihrem Gebäude aufhalten, sofort erkennen, ob es sauber und gut gepflegt ist oder eben nicht. Ebenso wie in einem privaten Haushalt ist es auch im industriellen oder gewerblichen Bereich aussagekräftig, wie es mit der Sauberkeit steht. Gerade der Toilettenbereich ist in dieser Hinsicht ausschlaggebend.

 

Gebäudereinigung im roten Farbbereich des 4-Farben-Codes umfasst folgende Einsätze:

 

• WCs, Urinale und Bidets

• Wasserkästen und Spülbetätigungen

• Hygienespender und Halterungen für das Toilettenpapier

• Fliesen und Kacheln der Böden und Wände der kompletten Umgebung

• Türgriffe und Griffe der Toilettenbürsten

• Papierhandtücher, Toilettenpapier, Seife und Desinfektionsmittel auffüllen

 

Gelb – der Sanitärbereich

 

Die Farbe Gelb ist dem gesamten sanitären Bereich vorbehalten. Alle Hilfsmittel, vom Wischlappen bis zu den Handschuhen sind gelb. Auf diese Weise kann es zu keiner Verwechslung mit den Reinigungsmitteln aus den keimträchtigen Toilettenbereichen kommen, an die die Sanitärbereiche häufig angrenzen. Jeder, der schon einmal in einem Hotel übernachtet hat, weiß, wie wichtig hygienisch einwandfrei gereinigte Sanitäranlagen sind.

 

Niemand fühlt sich in einem Badezimmer wohl, das nicht sauber ist. Duschkabine und Waschbecken werden als Erstes inspiziert. Die Augen nehmen sofort wahr, ob ordentlich geputzt oder dabei geschlampt wurde. Als Reinigungsunternehmen kennen wir jede Ecke eines Innenraums und jeden Bereich einer Immobilie, deren Sauberkeit von Relevanz ist. Unsere Arbeit hält auch noch auf den zweiten Blick höchsten Qualitätskriterien in Sachen Reinigung und Hygiene stand.

 

 

• Waschbecken, Duschkabinen, Badewannen und Armaturen

• Spiegel und Ablagen

• Seifenspender und Handtuchhalter

• Auffüllen von Flüssigseife und Papierhandtüchern

• Türgriffe, Lichtschalter und alle Handkontaktflächen

• Fliesen und Kacheln der Wände und Böden des gesamten Bereichs

 

Grün – der Küchenbereich und der Bereich Kranken- und Pflegezimmer

 

Grüne Reinigungshilfsmittel werden im Küchenbereich verwendet, sowohl für Kantinen als auch für Großküchen. Grün gilt aber auch für Kranken- und Pflegezimmer. Zunächst scheinen beide Reinigungsbereiche nichts miteinander gemein zu haben. Doch in beiden Bereichen werden aufgrund der Hygieneerfordernisse desinfizierende Reinigungsmittel verwendet. Deswegen werden sowohl dem Küchen- als auch dem Krankenbereich die Farbe Grün zugeordnet.

 

Selbstverständlich garantieren wir dafür, dass Putzlappen und Wischtücher vor ihrer Wiederverwendung bei mindestens 60 und bis zu 95 Grad gewaschen werden – abhängig von der Farbe und dem damit zugeordneten Reinigungsbereich. Nach jedem Raumwechsel werden die Lappen und Tücher gewechselt. Auf diese Weise verhindern wir eine gefährliche Keimverschleppung.

 

Die desinfizierende Reinigung von Kranken- und Pflegezimmern im grünen Farbbereich des 4-Farben-Codes umfasst folgende Arbeiten:

 

• Handkontaktflächen wie Lichtschalter und Türgriffe

• Einrichtungsgegenstände wie Heizkörper, Türen und Telefon

• Schränke, Stühle, Regale und Tische

• Böden

 

Im Küchen- und Kantinenbereich erfolgt das hygienische Putzen und Saubermachen ebenfalls mit grünen Hilfsmitteln und umfasst folgende Oberflächeneinsatzbereich:

 

• Küchenzeile, Arbeitsflächen, Schränke, Regale

• Spülen und Armaturen

• Geschirrspüler, Kühlschränke und Dunstabzugshauben

• Abfallbehälter

• Böden und gekachelte Wände

 

Blau – alle anderen Bereiche

 

In allen anderen Reinigungsbereichen werden blaue Wischtextilien und Reinigungshilfsmittel verwendet, etwa in Treppenhäusern oder Büroräumen. In privaten Haushalten kommt die Farbe Blau auch für Wohnzimmer, Kinderzimmer und Schlafzimmer zum Einsatz. Wenn es nur ums Staubwischen geht, können die Lappen und Wischtücher mehrfach, also in verschiedenen gleichartigen Räumen genutzt werden.

 

Die Reinigung im blauen Farbbereich des 4-Farben-Codes umfasst folgende Arbeiten:

 

• Oberflächen von Möbeln wie Schreibtische, Schränke, Regale und Stühle

• Heizkörper und Lampenschirme

• freie Flächen und Ablagen

• Tastaturen und Telefone

• Boden- und Treppenwischen

• Staubsaugen

 

Ihre Vorteile unseres 4-Farben-Reinigungssystems

 

Der 4-Farb-Code ist leicht zu verstehen und leicht zu merken. Das gilt nicht nur für unsere erfahrenen Mitarbeiter, sondern auch für unsere Auftraggeber. Das Farbsystem garantiert eine transparente Arbeitsweise, sodass Sie als Auftraggeber jederzeit überprüfen können, ob alles ordnungsgemäß erledigt wird. Transparenz und Einsatzbereitschaft zeichnen uns aus.

 

Unser geschultes Personal ist immer auf dem neuesten Stand der Hygienerichtlinien, was gerade in der Corona-Pandemie von herausragender Relevanz ist. Wenn Sie ein professionell und modern arbeitendes Reinigungsunternehmen suchen, dann sind wir Ihr Partner. Wir sind Gebäudereiniger, die nichts dem Zufall überlassen.

 

 

Zurück zur Wissensdatenbank

 

 

Haben Sie Fragen?

Gerne helfen wir Ihnen persönlich weiter:

Telefon:

089 416 116 93

Angebots- oder Kontaktformular:

Ihre unverbindliche Anfrage

 

 

 

Anschrift


Isar Facility

Haydnstraße 2

80336 München

Isar Facility kommt gut an - sehen Sie hier unsere positiven Bewertungen auf bewertet.de

Alle Rechte vorbehalten © Copyright Isar Facility

Der Reinigungsprofi in München - kostenloses Angebot anfordern
Der Reinigungsprofi in München - kostenloses Angebot anfordern

Unsere Wissensbibliothek

Isar Facility

Haydnstraße 2

80336 München

 

Telefon 089 / 416 116 93 info@isarfacility.de

Isar Facility kommt gut an - sehen Sie hier unsere positiven Bewertungen auf bewertet.de
Der Reinigungsprofi in München - kostenloses Angebot anfordern